Iren sind Spitze beim Recycling

In Irland wurden nach Angaben von WEEE Ireland, dem irischen Recycling-Verbund, im vergangenen Jahr 15 Millionen Elektrogeräte recycelt. Dies entspricht laut WEEE einem Zuwachs von 15 Prozent zum Vorjahr. Damit seien die Iren Spitze in Europa, so WEEE.

In Irland können die Verbraucher Elektrogeräte dort zurückgeben, wo sie sie erworben haben, Leo Donovan, Geschäftsführer von WEEE Ireland, spricht von sehr beeindruckenden Zahlen. "Wir haben rund eine Viertel Million TV-Geräte und Monitore, neun Millionen elektrische Kleingeräte – das sind Dinge wie Toaster, Mikrowellenherde, Hartrockner, einfach alles mit Batterie oder Stecker – recycelt", so Donovan. Zusätzlich hätte WEEE über 600.000 Haushaltsgroßgeräte, einschließlich 90.000 Kühlschränken, wiederverwertet. Im vergangenen Jahr hat der irische Handel 15.706 Tonnen an Elektroschrott eingesammelt, was über der Hälfte der Gesamtmenge entspricht.

Dieser Zuwachs von 12.370 Tonnen in 2014 bedeutet, daß WEEE Ireland innerhalb der EU prozentual am meisten in der EU einsammelt, so der irische Verband (Quelle: WEEE Ireland).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.